Link verschicken   Drucken
 

Vorschule mit Theaterspaß

21.11.2019

Vorschule mit Theaterspaß

Hirschfeld.  Für alle Vorschulkinder aus den Kitas Hirschfeld und Großthiemig fand an der Grundschule der erste „Schnuppertag“ statt. Im neuen Jahr werden weitere Vorschultage folgen. Im 1. Themenkomplex ging es um den Sitzplatz und das gegenseitige Kennenlernen. Die Kinder suchten und fanden auf den Schulbänken ihr Namensschild und packten dort ihre Schreib- und Malutensilien aus. Im Sitzkreis nannte jeder seinen Namen und das Alter. Natürlich durfte der Gesang nicht fehlen. In der zweiten Stunde fand ein Gespräch über die Schule und den Ort Hirschfeld statt. Es folgten Malübungen zum Deckblatt des Hefters, der bis zum Ende der Vorschultage im Klassenraum verbleibt. Zählübungen kombiniert mit Tanzschritten beendeten den Unterricht. In der Hofpause lernten die Kinder die zahlreichen Spielgeräte kennen und benutzen. Im letzten Teil der Vorschule wurde gebastelt. Mithilfe eines Bastelbogens lernten sie die Katze Mimi kennen,  die dann auszumalen war. Nach dem Aufräumen und Zusammenpacken wurde der Unterricht mit einem Lied beendet. Und jetzt kam eine Überraschung. Die kleinen Vorschüler begaben sich in einen anderen Klassenraum, wo Stuhlreihen aufgestellt waren und Kissen auf dem Boden lagen. Jeder suchte sich einen Platz und wartete, auf das, was nun kommen würde. Vorn standen ein großer Lehnstuhl, ein Tisch mit diversen Requisiten und eine Lampe. Plötzlich ertönte eine Handglocke –  es herrschte absolute Stille – eine Nebentür ging  auf – und herein kam eine Schauspielerin mit weißen Federn als Gans verkleidet mit lautem Geschnatter. Des Rätsels Lösung war: Die Kita-Kinder erlebten im Folgenden eine szenische Weihnachtslesung des Märchens „Die Weihnachtsgans Auguste“ , die von der Schauspielerin Anja Kunzmann vom Theater der Neuen Bühne Senftenberg hervorragend inszeniert wurde. Gekonnt wechselte sie das kurze Vorlesen des Textes mit der Darstellung der personengebundenen Passagen aus dem Buch, sodass die Kleinen oft in helle Aufregung versetzt wurden. Eine gelungene Vorstellung, die auch alle Schüler der 1. und 2. Klasse erleben durften. Ein erlebnisreicher Tag auch für die beiden Lehrerinnen, Sabine Thieme und Marie-Christin Richter, die dank der guten Arbeit der Erzieherinnen in den jeweiligen Kindereinrichtungen teils schon auf gefestigtes Wissen und Können bei den künftigen Erstklässlern bauen können. Na dann weiterhin viel Erfolg.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Vorschule mit Theaterspaß

Bilder
 

GS Hirschfeld

GS Hirschfeld

GS Hirschfeld

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Grundschule Hirschfeld
Finkenbergstraße 4
04932 Hirschfeld

Email:
Fax: 035343/61562
Tel.: 035343/379