Brandenburg vernetzt
 
 

Leitbild

Eine Grundschule, die sich auf den Weg macht, durch Veränderung und Vielfalt im Schulleben die schönsten Früchte reifen zu lassen - Menschen, die den Anforderungen des Lebens gewachsen sind und es mitgestalten.

Die Grundschule Hirschfeld - eine lebendige Grundschule auf dem Lande, die trotz der Umstrukturierungen in der Schullandschaft, noch kurze Schulwege und somit schnellen Elternkontakt gewährleisten kann. Eine Grundschule mit einer sportlich - künstlerischen Ausrichtung, die durch ihre Individualität unsere Kinder auf das Leben in einer globalisierten Welt vorbereitet. Unsere Schüler kommen aus den Orten Großthiemig und Hirschfeld. Mit Betreten des am Rande des Ortes Hirschfeld und in Waldnähe gelegenen Schulgeländes beginnt für die Kinder ein Tag grundschulgerechten Lernens.

z. B. mit Freude und Elan lernen

 

  • schöpferisch und kreativ tätig sein in verschiedenen Fachkabinetten
  • Sport treiben in einer modernen Turnhalle oder auf dem großzügig angelegten Sportplatz
  • Ruhe, Ausgelassenheit und Erholung auf einem großflächigen Pausenhof erleben
  • das Mittagessen im hauseigenen Speiseraum einnehmen
  • am Nachmittag den Hort besuchen, Hausaufgaben erledigen und pädagogisch gelenkt spielen und Sport treiben oder künstlerisch tätig sein

    Eine Grundschule, die sich auf den Weg macht, durch Veränderung und Vielfalt im Schulleben die schönsten Früchte reifen zu lassen - Menschen, die den Anforderungen des Lebens gewachsen sind und es mitgestalten.
    grundschulgerechten Lernens.

 

 

Vielfalt + Veränderung = ein Baum mit den schönsten Früchten

 

 

Uns ist wichtig ...

  • alle Lehrkräfte handeln bewusst und kindorientiert
  • anschaulicher und erlebnisorientierter Unterricht
  • Lernen mit allen Sinnen
  • Unterricht mit neuen Lehr- und Lernformen
  • individuelle Förderung und Forderung aller Schüler
  • seelisches und körperliches Wohlbefinden durch Sport, Spiel und Spaß

Wir bieten ...

  • freundliche individuell gestaltete Klassenräume
  • gut ausgestattete Fachräume mit Vorbereitungsräumen
  • zeitgemäßen Fremdsprachenunterricht
  • PC-unterstützten Unterricht
  • ein Ensemble für Bildung
  • viele sportliche Arbeitsgemeinschaften
  • eine gute Zusammenarbeit mit den Vorschulkindern
  • Hortbetreuung im Haus
  • einen Schulchor, die Musikschule sowie eine Tanzgruppe

Wir legen Wert auf ...

  • Hilfestellung bei Lebens- und Lernproblemen
  • Gemeinschaftssinn
  • Toleranz und Fairness
  • Teilnahme an Wettbewerben, Olympiaden u. ä.
  • gute Umgangsformen
  • Umwelterziehung
  • soziales Lernen
  • Integration
  • eine enge Zusammenarbeit mit dem Amt und den Gemeinden

Wir erwarten von unseren Schülern ...

  • Aufmerksamkeit im Unterricht
  • gewissenhafte Pflichterfüllung
  • Hilfe zu suchen und anzunehmen
  • Freundlichkeit, Ehrlichkeit und Höflichkeit gegenüber jedem
  • die Privatsphäre anderer zu achten und ihr Eigentum zu respektieren
  • Fehlverhalten anderer nicht zu tolerieren

Wir erwarten von unseren Eltern ...

  • Unterstützung im Schulalltag
  • eine positive Grundeinstellung zur Schule
  • Kommunikationsbereitschaft
  • Mitsprache, Engagement
  • Hilfe bei der Durchsetzung von Regeln und Normen
  • Informationen, wenn häusliche Probleme auftreten
  • Inanspruchnahme von Informationsveranstaltungen durch Schule
  • Wahrnehmung der ersten Erziehungsverantwortung für das Kind

Vielfältige und neue Lernmethoden gepaart mit freudvollem Lernen prägen unser Schulleben.

 

An unserer Schule sollen die Schüler das Lernen lernen, um auf das Leben in einer globalisierten Welt vorbereitet zu sein.

 

Unsere Schüler sollen freudvoll, lustbetont und vielfältig lernen.

 

Durch hohe Kompetenzentwicklung wollen wir die Persönlichkeiten stärken und unsere Schüler für das Leben fit machen.

 

Mit einer zielgerichteten sportlichen und künstlerischen Ausrichtung, mit Jahrgangsprojekten, der Förderung und Forderung aller Schüler sowie einer liebevollen Zuwendung zum Kind, wollen wir der Individualität unserer Schüler Rechnung tragen.

 

Bewegtes Lernen - ein Schlüssel zum Erfolg. Dabei streben wir auch bewegte Pausen, Elternversammlungen etc. an.

 

An unserer Schule bedeutet Schulalltag auch Lesealltag. Lesekompetenz ist eine Schlüsselqualifikation zum lebenslangen und selbstständigen Lernen.

 

Kameradschaft, Fairness und Toleranz bestimmen unser Miteinander.

 

„Die Freiheit des Einen endet dort, wo die des Anderen beginnt."

 

Wir sind eine Schule, die im Kollegium offen diskutiert, Mitwirkungsgremien mit einbezieht, Schüler zur Mitbestimmung erzieht und Ergebnisse sowie Vorhaben für alle Eltern transparent macht.